Danke!

Mein ganz herzliches Dankeschön gilt zwei wundervollen Menschen, die mich heute fast zu Tränen gerührt haben. Die liebe Ansichtskarte und der Inhalt in dem Umschlag, die ich im Briefkasten vorfand, haben mich total überrascht und noch viel mehr gefreut. Ihr seid so lieb! 💕 Danke 🤗😘

Fühlt euch umarmt und gebusselt!

Drudel – Auflösung

Dann will ich euch mal nicht länger im Unklaren lassen, was dieses kleine Drudel zeigt. Sehr schöne Vorschläge kamen von Wilhelm. Leider ist es aber weder das Schwert Excalibur, das in einem Stein steckt, noch ist es ein Hydrant am Straßenrand. Auch Hermine hatte witzige Vorschläge. Jedoch lag auch sie mit Abwasserrohr, Ablauf für Spül- … Weiterlesen …

Drudel

Was sind Drudel? Ein Drudel ist ein einfach gezeichnetes Bilderrätsel, das meist eine ungewöhnliche Perspektive oder eine vereinfachte Darstellung beinhaltet. 

So, dann lasst mal eurer Fantasie freien Lauf.
Was könnte dieses Drudel darstellen?

Lieblingsrezept

GRIECHISCHE OFENKARTOFFELN mit Joghurt-Feta-Dip Originalrezept von Mia: Kochkarussell 4 Portionen Pro Portion ca. 464 kcal Vorbereitung: 15 Min. Zubereitung: 40 Min. Arbeitszeit: 55 Min. Dieses schnelle Rezept ist super einfach, leicht und SO gut! Knusprige Ofenkartoffeln und kühler Joghurt-Feta-Dip sind das perfekte Feierabendessen. Zutaten 1,5 kg Kartoffeln festkochend 3 EL Olivenöl Saft von einer Zitrone … Weiterlesen …

Absicht oder …?

Blogs, in denen man neu ist, schalten einen ja meist erst nach dem ersten Kommentar frei. Manches Mal passiert es allerdings, dass dort jede Menge Kommentare erscheinen, nur der eigene wartet immer noch auf Freischaltung. Da fragt man sich doch automatisch: »Ist das Unaufmerksamkeit, Absicht oder noch etwas anderes?«. Wie sollte man sich verhalten, wenn … Weiterlesen …

Mittwochs-ABC: »L«

… wie Lebensplanung Ich wollte immer gerne etwas mit Tieren machen. Tierärztin kam nicht in Frage, da ich kein Tier hätte töten (erlösen) können. Wahrscheinlich auch nicht operieren. Größere Mengen Blut gehen gar nicht. Tierpflegerin durfte ich nicht werden. Das sei eine zu schwere Arbeit, schlecht bezahlt und würde mich nicht ernähren (lt. meiner Eltern). … Weiterlesen …