Evakuierung

Bombenentschärfung von 6 (SECHS!) Bomben. Am Samstagmorgen um 06:00 Uhr müssen alle Wohnungen im Umkreis der Räumung verlassen worden sein. Wie lange das Ganze dauert, weiß man noch nicht. Vorerst wird von Sonntag gesprochen. Also wohl “open end”.
Es ist immer der selbe Ort, wo diese Blindgänger gefunden werden. Ich frage mich deshalb, weshalb man diesen Ort nicht mal von Grund auf absucht. Für mich ist das schon die 4. Entschärfung und die 3. Evakuierung.
Hoffentlich geht alles gut!

(Die letzte Evakuierung war übrigens am 30./31.01.2021. Auch ein Wochenende! Damals waren es vier Bomben, die jedoch gesprengt werden mussten. Dieses Mal wird “nur” von Entschärfung gesprochen.)

11 Gedanken zu „Evakuierung“

  1. Ich versuch’s. Mal sehen, ob die Lust zu bloggen bleibt. Die Inhalte werden allerdings nicht mehr so persönlich sein.

    Danke für deinen lieben Kommentar!

    Antworten
  2. Moin Du liebe,
    das ist schön, dass Du wieder da bist- Ichhabe Dich auch hier vermisst.
    Hoffentlich geht bei der Bomenentschärfung wieder alles gut.
    Es ist bestimmt nich teinfah, ständit evakuiert zu werden und dann nicht zu wissen, ob man am Ende alles heile wieder findet. Ich drücke die Daumen.
    Knuddler, Angela

    Antworten
    • Ich bin eigentlich ganz optimistisch, was das Gutgehen angeht. Außerdem liegen wir ganz am Rand der 1.000 m Sperrzone. Aber danke schön fürs Daumendrücken!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.