8 Gedanken zu „Guten Morgen!“

  1. Guten Morgen, liebe Maksi,
    auch Dir ein schönes Wochenende! Die Sonne scheint (bei uns, wie sieht es bei dir aus?) und die Laune ist dann gleich besser. Der endlos lange Januar ist langsam vorbei, dann kommt der etwas kürzere Februar. Die Tage erscheinen länger wegen der zunehmenden Helligkeit, das freut mich ausserordentlich. Wenn dann noch der Lockdown Mitte Februar aufgehoben wird (oder zumindest teilweise), geht es mir noch besser. Frühling ist zwar noch nicht, aber in meinen Gedanken ………

    Liebe Grüße aus dem Rheinland sendet Doris

    • Moin, liebe Doris,

      die Sonne steckt immer wieder mal ganz vorsichtig ihr Köpfchen hinter einer dicken Wolke hervor. So wirklich schönes Wetter haben wir nicht. Aktuell sind es 4 °C.

      Das Ende oder zumindest eine Lockerung des Lockdowns wünschen wir uns wohl alle. Trotzdem denke ich, dass wir noch lange nicht so weit sind, auch wenn die Zahlen fast alle rückläufig sind. Nach dem 1. Lockdown wurden die Regeln auch zu schnell wieder gelockert und aufgehoben. Das Ergebnis davon spüren wir ja leider jetzt. Lieber ein bisschen länger die Zähne zusammenbeißen und dann wieder normal leben können.

      Trotz allem wünsche ich die einen schönen Tag und schicke dir ganz herzliche Grüße …
      Maksi

  2. Hach, so ein kleines bisschen Optimismus, was Lockdown betrifft, lasse ich mir nicht nehmen. Gottseidank muss ich keine FFP2-Maske tragen in Geschäften, es reicht auch die blaue medizinische Maske. Öffentliche Verkehrsmittel und Bahn benutze ich nicht. Das wurde gestern in den Regionalnachrichten für NRW klargestellt.
    Solange im Ruhrgebiet (da scheinen besonders warn-resistente Bürger zu leben) immer noch grosse Parties und Hochzeiten gefeiert werden, (auch die Studenten der Uni Aachen sind diesbezüglich aufgefallen), gibt es keine Aufhebung des Lockdowns bzw. Maskenpflicht. Einerseits kann ich die Leute ja verstehen, aber andererseits bringt uns das nicht weiter. Das Leben geht trotz allem weiter, aber die Einschränkungen und das Abwarten nervt.
    Das Wetter ist hier wieder “eingetrübt”, schade. Aber ich habe meinen täglichen Rundgang hinter mir.

    Nochmals happy weekend, wir müssen das Beste aus allem machen.

    • Bei uns in Göttingen waren wir auch schon viel weiter runter bei den Neuansteckungen. Dann auf einmal stiegen sie wieder an. Eigentlich ist es ein ständiges Auf und Ab.

      Das Leben geht trotz allem weiter, aber die Einschränkungen und das Abwarten nervt.
      Da sagst du ein wahres Wort, Doris!

      Hab einen schönen Samstagabend 💖

  3. Liebe Maksi-Mausi
    Ein Laubbild???
    Wir hatten heute (Sonntag) Schnee…
    Dir auch einen schönen Sonntag ♥ (gehabt zu haben)
    ♥-liche Grüsse, k

      • Nur mal so als Info:
        Inzidenz unserer Stadt: 84,3 -5,1 zu gestern.
        Die Stadt meldet 84 Neuerkrankungen. Es gibt einen weiteren Todesfall.
        Ob das so richtig ist? Wer weiss es.
        Liebe Grüsse ♥
        k

        • 489 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen sind aktuell mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Der Inzidenzwert liegt laut maßgeblichem Lagebericht des Landes heute (Sonntag, 24. Januar 2021) bei 63,8

          💖

Kommentare sind geschlossen.