Krawumm…

Bin gerade fast vom Sofa gefallen.

Es ist finster draußen und es regnet. Trotzdem keinerlei Anzeichen für ein Gewitter, als plötzlich, wie aus dem Nichts, ein dermaßen heftiger und lauter Donnerschlag ertönte … mir ist fast das Herz stehengeblieben. Seitdem ist verdächtige Ruhe, nur der Regen ist heftiger geworden.
Nach den ganzen letzten Tagen mit Hitze und Helligkeit, ist es jetzt geradezu unheimlich. Aber die Abkühlung tut sehr gut!

Ähem, sagte schrieb ich gerade “verdächtige Ruhe”? Es rumpelt nun doch weiter …

6 Gedanken zu „Krawumm…“

    • Das ganze Wetter ist irgendwie merkwürdig. Das Gewitter war schnell ganz vorbei, dafür hat es heftigst geregnet. Auch das ist mittlerweile vorbei. Zwischendurch schien sogar mal wieder die Sonne.
      Jetzt herrschen hier tropische Dschungeltemperaturen. Fast 75 % Luftfeuchtigkeit bei knapp über 21 °C. Gestern mit den trockenen 30° ging es mir wesentlich besser.
      Zum Glück war meine Nacht ganz gut. Die Schwüle kam erst heute. Die nächste Nacht könnte also “lustig” werden.

  1. Moin,
    ach, so ein schönes Gewitterchen wäre hier auch ganz toll. Die Luft ist ekelig, Waschküche.
    Herzliche Grüße
    Angela

    • Liebelein, die Waschküche haben wir hier aber leider auch. Es ist kaum auszuhalten. Bin gespannt, wie ich die Nacht überstehe.
      ? Maksi

  2. Hier waren auch nächtliche Gewitter angesagt, falls die stattgefunden haben, hab ich nichts davon mit bekommen.

    Schönen Montag !
    Peggy

Kommentare sind geschlossen.